Geige innen

Film

Federn

Karte

Museum

Maske

Schild




Historische Nieten – Blue Jeans und Eiffelturm
Ein Vortrag

Freitag, 02. September 2016
und Sonntag, 04. September 2016
20:00 Uhr
Gemeindemuseum Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
6067 Absam


Eintritt frei

Vortrag
Freitag, 2. September um 20 Uhr und
am Sonntag, 4. September um 16 Uhr

Indigo, Stahl, ein englischer Gärtner, der Panamakanal, Buttenheim, Paris, Nimes, Genua ... und die Moderne.
EINTRITT frei

Der Soziologe Max Weber hat 1919 über die Veränderungder Welt durch Industrie und Technik folgendes geschrieben: »Die zunehmende Intellektualisierung und Rationalisierung bedeutet also nicht eine zunehmende allgemeine Kenntnis der Lebensbedingungen, unter denen man steht. Sondern sie bedeutet etwas anderes: das Wissen davon oder den Glauben daran: daß man, wenn man nur wollte, es jederzeit erfahren könnte, daß es also prinzipiell keine geheimnisvollen unberechenbaren Mächte gebe, die da hineinspielen, daß man vielmehr alle Dinge – im Prinzip – durch Berechnen beherrschen könne. Das aber bedeutet: die Entzauberung der Welt.« Diese Entzauberung war aber nicht nur eine intellektuelle Leistung, sondern auch eine Folge der modernen Warenwelt.

weiterlesen




 

top

In fünf Minuten zum gutem Ton
Fotogalerie Maultrommel Workshop

Absam 1840

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam

Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten

FR 18 – 21 Uhr
SA 14 – 18 Uhr
SO 14 – 18 Uhr

Eintritt frei


Führungen

0 676 / 84 05 32 700

Kontakt

Matthias Breit email

 

Absam 1840

Angebote

Führungen
Filme
Information …